Artikel mit dem Tag "UGP"



06. Oktober 2017
Zuerst einmal, mit dem UGP ist das Unternehmens-gründungsprogramm gemeint, für welches ich noch immer aktiv im Einsatz bin. Sei es als Trainer, Coach oder wie eben hier als Organisator und Moderator der Netzwerkveranstaltungen! Und was hat das mit dem Fremdgehen zu tun? Seit dem Jahr 2005 gibt es im Rahmen des UGP Kärnten regelmäßige Netzwerktreffen. Seinen es die Netzwerkabende, wie sie bis zum Jahr 2016 durchgeführt wurden, oder ab diesem Zeitpunkt eben die Frühstücks-Treffen. Trotz...
03. April 2017
Das erste Netzwerkfrühstück im UGP Kärnten lief unter dem Titel "Alles klar bei Sozialversicherung, Steuern, Abgaben?" und galt vorrangig der bei UnternehmerInnen unbeliebten Sozialversicherung. Da kann dann schon einmal so ein Satz, wie jener in der Überschrift fallen. Wenn man aber weiß was alles dahintersteckt, dann ist es schon einfacher zu verstehen warum der Obolus den wir hier leisten, gut investiertes Geld ist. Auch jenes in die weiteren Vortragenden, die an diesen interessanten...
04. Dezember 2016
Die Headline die ich in für die Einladung zum Netzwerk-Frühstück vor UnternehmensgründerInnen wählte lautete "Willst du auffallen, dann sag Weihnachten ab!" Das wollen wir natürlich nicht, aber gerade der Businessbereich, um den es hier geht, treibt seltsame Blüten! Weihnachten ist das wichtigste Fest des Jahres! Da will nun einmal jeder mitmischen. Beim Einzelhandel kann man das verstehen, der in der Weihnachtszeit seinen besten Umsatz macht. Aber selbst B2B-Unternehmen und alle anderen...
24. September 2016
Die oben gezeigte Überschrift war gleichzeitig auch das Motto des Netzwerkfrühstückes im UGP, welches in dieser Form nun das zweite Mal veranstaltet wurde. Veranstaltet bedeutet, Knochen- und Hintergrundarbeit durch das UGP-Team, Organisation und Moderation durch den Schreiber dieser Zeilen. Natürlich bedeutet das auch für uns Neuland und einen Lernprozess um den Ablauf bestmöglich gestalten zu können. Das Format scheint sich zu bewähren, denn wie sonst ist es zu erklären, dass das...
01. August 2016
Als einer der in den letzten zehn Jahren mehr als vierzig Netzwerkveranstaltungen moderiert hat darf man davon ausgehen zu wissen wovon im aktuellen Beitrag berichtet wird. Konkret geht es hier um die zwischenzeitlich sehr beliebten Netzwerkabende im UGP (Unternehmensgründungsprogramm Kärnten), deren Ablauf zuletzt ein wenig nachjustiert wurde. Das bedeutet, dass wir heuer erstmals dazu übergegangen sind neben den Netzwerk-Abenden so genannte Netzwerk-Frühstücke anzubieten. Das "flutschte"...
30. Juni 2016
Seit dem Jahr 2005 gibt es im UGP Kärnten die immer besser besuchten Netzwerkabende, in denen stets Themen behandelt werden, die angehende, wie auch bestehende, Startups interessieren. natürlich bestens aufgewertet mit Gästen, die das jeweilige Thema beherrschen. So war es also immer - bis zuletzt! Da begann im Gründungsprogramm eine neue Ära der Netzwerkveranstaltungen, die nun nicht nur abends, sondern als Business-Frühstück abgehalten werden! Obwohl lange diskutiert muss es immer...
01. April 2016
Das Unternehmensgründungsprogramm befindet sich seit dem Jahreswechsel in neuen bzw. anderen Räumlichkeiten, die nun im Süden Klagenfurts angesiedelt sind. So war der aktuelle Netzwerkabend mit dem oben genannten Titel auch eine Premiere, zu der sich zahlreiche Gäste einfanden. Wobei, eine leise Kritik will ich als Organisator bzw. Moderator doch anklingen lassen. Denn es gab erheblich mehr Anmeldungen, als Besucher. Ich denke, das muss so nicht sein. Mehr Verbindlichkeit wäre höflicher!...
28. Juni 2015
Name: Unternehmensgründungs-Programm (UGP) Kärnten. Geboren 1995 durch das Arbeitsmarktservice (AMS) Kärnten und seit vielen Jahren unter der Obhut der Kooperationspartner bit Management und ÖSB Consulting. Untergebracht in den Räumlichkeiten der bit Gruppe in Klagenfurt gab es in den bisherigen 20 Jahren eine mehr als prächtige Entwicklung. Im ersten Jahr des Bestehens entstammten aus der Idee lediglich zwei Unternehmensgründungen. Heute, knapp 15.000 Anfragen später, gibt es 6.500...
28. Juni 2015
Sie – Klaudia Quinesser – wurde mit 50 gekündigt, um kurze Zeit später in der Klagenfurter Bahnhofstraße ihre eigene Geschäftsidee umzusetzen, die „cookOthek“, eine Buchhandlung in der auch Kochkurse angeboten werden. Er – DI Dr. Horst Kandutsch - machte aus der Not eine Tugend und machte sich vor zwei Jahren mit der Idee selbstständig mit „Softwaregutachten“ Betriebe bei Analyse, Design und Gutachten der IT-Infrastruktur, sowie der Erstellung von Social-Media-Konzepten und...
17. Mai 2015
Vor etwas mehr als zwei Jahren kam ein junger, gut ausgebildeter Mann zum AMS Kärnten, um hier Starthilfe für den Schritt in die Selbstständigkeit zu wagen. Gesagt, getan! Kurz darauf stieg also DI Dr. Horst Kandutsch, so sein Name, in's UGP ein, dem Unternehmensgründungsprogramm des AMS, welches von bit Management fachlich umgesetzt wird. Im Laufe eines Jahres durchlaufen hunderte Personen das UGP. Nicht alle nehmen die umfangreichen Leistungen des Programmes in Anspruch. Leider sind zu...

Mehr anzeigen