Artikel mit dem Tag "Einnahmen-Ausgaben-Rechnung"



05. Januar 2021
Buchhaltung einfach & kostenlos
Gerade kleinere Unternehmen hadern sehr oft mit der Buchhaltung. Dabei kann diese sehr einfach sein, sofern man sich auf die eigenen Stärken, dem eigentlichen Grund der Selbstständigkeit und somit auf das Wesentliche konzentriert! Manche sind also überfordert und machen es trotzdem! Manche machen es, aber vielleicht nicht so wie es das Steuerrecht erfordert Manche wiederum haben vielleicht nicht die richtigen "Werkzeuge" dazu Letzteren kann geholfen werden! Sinnvoll ist aber sich von...
26. Juni 2020
Mit Juli 2020 gilt für jene Unternehmen, die im Bereich Gastronomie, Kultur und Buch tätig sind der verminderte Steuersatz von 5%! Dieser gilt in der Buchhaltung nicht nur für Unternehmer die diese Leistungen anbieten, sondern auch für diejenigen, die sie in Anspruch nehmen. Es bedarf also geeigneter Voraussetzungen, die hier im Blog beschrieben und angeboten werden!
13. Januar 2020
Fragt man bei kleineren Unternehmen (und um diese geht es hier) nach ihrer Meinung zum Thema Buchhaltung gibt es zumeist folgende Antworten: - Buchhaltung ist unbeliebt (ich weiß!) - Buchhaltung ist schwer (durchaus, aber nicht immer) - Buchhaltung ist teuer (kann sein, muss aber nicht) Genau dieser Meinung war ich auch, als ich mich im Jahr 1995 selbstständig machte. Hinzu kam auch die landläufige Meinung: Das Finanzamt macht dich hin! Seit vielen Jahren weiß ich, nichts davon stimmt! Denn...
13. Dezember 2017
Entweder es ist höchst an der Zeit die Buchhaltung für heuer endlich in Angriff zu nehmen, oder eben die Weichen für das nächste Jahr zu stellen. So oder so, mit den hier gezeigten Praxistools hat man die besten Möglichkeiten dazu!
13. September 2017
Wie gut dass es Möglichkeiten für Jungunternehmer gibt das Steuerrecht mit Praxisbeispielen umzusetzen oder für kleine bis mittelgroße Firmen Social-Media Anwendungen richtig einzusetzen. Hier zum Beispiel!
21. Januar 2017
Als selbstständiger Unternehmer ist man natürlich auch mit der Buchhaltung konfrontiert! Inwieweit soll man als "Branchenfremder" in diese komplexe Materie eingreifen, bzw. welche Aufgaben sollen bzw. können selbst übernommen werden? Da gibt es natürlich vom Ansatz her bereits gravierende Unterschiede, denn ein Mensch, der vorwiegend aus dem "Office" heraus arbeitet ist zwangsläufig mit der Arbeit am PC öfter konfrontiert als z.B. jene Personen, die im Handwerk tätig sind. Liegt mir...