· 

(M)ein Workshop vom Feinsten!

Im Zuge meiner Tätigkeit als langjähriger "Gründervater" habe ich nicht nur die Möglichkeit meine Lieblings-zielgruppe zu coachen sondern den Wissenstransfer auch als Trainer zu vermitteln. Nach über zwanzig Jahren Erfahrung in diesem Bereich darf ich behaupten, dass die Art wie ich es mache gut ankommt. Warum? Ich habe

- anscheinend die Gabe Inhalte verständlich erklären zu können.
- vorwiegend mit Menschen zu tun, die gerne und aktiv mitwirken
- Themen, die hoch interessant sind und dem Zeitgeist entsprechen

 

Den Kern meiner Workshops bilden zwei konträre Themen-bereiche die nicht nur in der Unternehmensgründung hohe Bedeutung haben, nämlich die Betriebswirtschaft bei kleineren Unternehmen generell und die moderne Kommunikation sowieso! Gerade letzteres bietet Firmen Möglichkeiten die nach wie vor zu wenig genutzt werden! Dieses Potenzial sinnvoll einzusetzen ist das Ziel! Um was geht's also in den Seminaren?

 

Praxisbezogenes Steuerrecht

Das bedeutet, dass Jungunternehmer, bzw. Ein-Personen-Unternehmen erfahren, wie sie ihre eigene Buchhaltung steuerlich richtig administrieren. Anhand von selbst erstellten und zwischenzeitlich vielfach verwendeten Praxis-Tools werden die Mindestaufgaben erklärt und auch geübt. Das bedeutet anhand von

- Reisekosten-Abrechnungen

- Einnahmen-Ausgaben-Rechnungen

Mit diesen Unterlagen können die (vorwiegend) angehenden UnternehmerInnen ihre Unterlagen so aufbereiten, dass daraus die Umsatzsteuer-Voranmeldung, wie auch der Jahresabschluss fachgerecht erstellt werden kann, sofern dies erwünscht ist. Da die Tools (die in der Folge kostenlos an die Teilnehmer weiter gegeben werden) bei den Steuerexperten bereits bestens bekannt und anerkannt ist, wird es auch gerne genutzt!

 

Social-Networks | Internet | Moderne Kommunikation im Business

Hier muss ich eingangs erwähnen - ich bin Baujahr 1949. Dies deshalb, da es doch relativ wenig Trainer geben dürfte, die in diesem Themenkreis unterrichten aber sehr gut beherrschen. Hinzu kommt, dass der übliche "Technik-Sprech" vermieden, dafür aber verständlich erklärt wird wie die Dinge funktionieren und was man tun kann um die vielfältigen Werkzeuge sinnvoll einsetzen zu können. Es geht also um Inhalte wie .B.:

- Welche Sozialen Netzwerke gibt es, wie unterscheiden sie sich und welchen Nutzen bieten sie?

- Was ist der Algorithmus und wie beeinflusst er das Posting?

- Wie, wann und was soll in den Sozialen Netzwerken gepostet werden und wozu mit Hastags?

Aber u.a. auch darum,

- Wie verbinde ich Webpräsenz mit Social-Media und warum?

- Welche nützlichen Internet-Tools erleichtern die Arbeit im Internet?

- Welche Dienste gibt es im Bereich Cloud-Computing (z.B. Dropbox) bzw solche die mir die Arbeit erleichtern?

 

Nachdem das Interesse von Firmen, wie auch Privatpersonen zunimmt soll hier auch die Möglichkeit einer einfachen Anfrage geschaffen werden. Diese besteht im Button auf der echten Seite oder hier im Link! Nur zu!

Kommentar schreiben

Kommentare: 2
  • #1

    Sabine Oberdorfer (Mittwoch, 13 September 2017 21:31)

    Ich bin ganz begeistert von den Workshop´s bei Reinhard. Macht jedes mal riesen Spass. Vor allem der Praxisbezug. Ich verwende die Tools auch für meine Kunden. Meine Zusammenarbeit im Rahmen der Bürodienstleistungen für Kunden mit den Steuerberater kann so auch bei bereits lönger tätigen Unternehmern schnell optimiert werden.

    Bitte weiter so, ich freue mich auf weitere spannende Kurse und Vorträge von "unserem Gründervater" des UGP!!

    LG Sabine

  • #2

    Reinhard (Donnerstag, 14 September 2017 07:12)

    Vielen Dank Sabine!
    Es tut gut zu wissen, die richtigen Inhalte an die richtigen Personen weiter geben zu können!
    Wenn dann vieles davon umgesetzt bzw. verwendet wird ist die Freude noch größer!

    Danke und liebe Grüße - Reinhard