Abschied eines besonderen Gründers!

Vor etwas mehr als zwei Jahren kam ein junger, gut ausgebildeter Mann zum AMS Kärnten, um hier Starthilfe für den Schritt in die Selbstständigkeit zu wagen. Gesagt, getan! Kurz darauf stieg also DI Dr. Horst Kandutsch, so sein Name, in's UGP ein, dem Unternehmensgründungsprogramm des AMS, welches von bit Management fachlich umgesetzt wird.


Im Laufe eines Jahres durchlaufen hunderte Personen das UGP. Nicht alle nehmen die umfangreichen Leistungen des Programmes in Anspruch. Leider sind zu viele "beratungsresistent" und glauben alles zu wissen. Nicht nur deshalb scheitern so manche am Weg zur Selbstständigkeit. Anders bei Horst, der trotz seines enormen Wissens nahezu alle Workshops besucht hat und sich auch sonst mehr als aktiv eingebracht hat. So war es nicht verwunderlich, dass er vor ziemlich genau zwei Jahren von der Vorbereitung zur erfolgreichen Unternehmensgründung wechselte.


Sein Unternehmen nannte er Softwaregutachten, mit dem dem Ziel Softwaregutachten anzubieten. Eine Idee bei der Firmen ihre IT-Infrastruktur auf Herz und Nieren überprüfen lassen können. Nachdem es sich dabei um eher langfristige Arbeitsprozesse handelt, der Gründer im Team aber über zusätzliches Knowhow und entsprechende Kompetenzen verfügt, wurden weitere Leistungspakete angeboten, die zudem wirtschaftlich schneller umsetzbar sind: Wie z.B. Social-Media-Beratungen und Erstellung von standardisierten Webseiten, genauer gesagt Roofpages! Gerade letzteres entwickelt sich immer mehr zu einem Erfolgsmodell.


Das UGP bringt es mit sich, dass die TeilnehmerInnen zwei Jahre nach der Gründung das Programm verlassen müssen. Diesen Umstand nahm DI Dr. Kandutsch zum Anlass, sich hochoffiziell zu verabschieden. Dazu lud er am 27. April 2015 Kunden, Freunde, Weggefährten und BeraterInnen von AMS und bit-Management zu einer kleinen Feier ein, zu der sogar der Landeshauptmann von Kärnten, Dr. Peter Kaiser erschien.


Nachdem der Schreiber dieser Zeilen aus gesundheitlichen Gründen nicht anwesend sein konnte wurde vom Gründer eine Videoaufzeichnung mit mir produziert, die bei der Feier eingespielt wurde. Nicht nur diese Geste zeigt halt wieder einmal, welch sympathischer und außergewöhnlicher Mensch dieser Horst Kandutsch ist. Alles Gute und viel Erfolg, lieber Freund!


Nachfolgend als noch meine virtuelle Laudatio: