Die Zukunft hat begonnen!

Schon Monate vorher wurde die Veranstaltung immer wieder groß angekündigt. Letzte Woche war es dann so weit mit dem Forumzukunft der Wirtschaftskammer Kärnten, in der vollbesetzten Messearena in Klagenfurt!

 

Viele UnternehmerInnen ließen es sich nicht nehmen, bei dieser Veranstaltung dabei zu sein. Denn dieser Event,  die die futuristisch gestaltete Kulisse, die hervorragenden Referenten, wie auch die charmante und spritzige Puls4-Moderatorin Silvia Schneider waren einen Besuch wert. 

 

Natürlich war es unmöglich alle Vorträge anzuhören, fanden etliche doch zeitgleich statt! Den Einstieg mit Zukunftsvisionär Harry Gatterer ließ ich mir natürlich nicht nehmen. Ebenso wenig die pointierten Aussagen des Marketing-Experten Christian Blümelhuber. Schale Kost mit übertriebenen und vorwiegend englischsprachigen Spezialausdrücken brachte René Massatti mit "The World of Things"!

 

Dann aber der Höhepunkt des Tages mit dem "Altmeister und renommiertesten Wahrsagers für Zukunftsfragen - Matthias Horx! Seine Ansätze zum Thema "Zukunft neu denken" brachte einen interessanten Einblick in Vergangenes, die Welt der Scharlatane und jene der seriösen Zukunftsforscher! Top!

 

Natürlich kam auch "Captain Cirk" Jürgen Mandl (Präsident der Wirtschaftskammer Kärnten) mehrmals zu Wort. Erfreulicherweise kurz, knackig und mit hoher Aussagekraft. Eine seiner Aussagen lautete u.a.: "Wir haben das Potenzial, künftig auch in der wirtschaftlichen Champions League mitspielen zu können. Zukunft ist, was wir draus machen!" Dem ist nichts hinzuzufügen"

 

Neben geballter Information gab es im Foyer eine tolle Ausstellung, bei der man Produkte der Gegenwart, wie auch der Zukunft (Google-Brille, 3D-Drucker) ansehen und probieren konnte. Mit einer kleinen Stärkung und feinem Small-Talk bei gepflegter Hintergrund-Musik endete der spannende, unterhaltsame und informative Nachmittag, der aufgrund des großen Erfolgs eine Fortsetzung finden und zum größtem Trendkongress im Alpen-Adria-Raum werden soll. "Schau mer mal!"


Nachfolgend noch der Hinweis zur Zukunftsshow mit den Links zu den Vorträgen - HIER!